NAVIGATION  
ANMELDUNG
Name:

Passwort:

WFA

ADT
EFRE Logo
EU-Flagge
Dieses Projekt wird von der Europaeischen Union Kofinanziert
Newsarchiv - 04.2011

Qualitätszertifikat für IGZ
11.04.2011 - 05:44

Am 8. April vergab eine vierköpfige Prüfgruppe des Bundesverbandes Deutscher Innovations-, Technologie- und Gründerzentren (ADT) unter Leitung von Herrn Prof. Dr. Dieter Tischendorf, Chemnitz bereits zum zweiten Mal das Qualitätssiegel „Anerkanntes Innovationszentrum“ an das Innovations- und Gründerzentrum Rudolstadt.
Das begehrte Prädikat "Anerkanntes Innovationszentrum" wird seit 2001 auf Antrag und im Rahmen eines mehrstufigen Prüfungs- und Auditierungsverfahrens durch den Bundesverband vergeben. Deutsche Innovations-, Technologie- oder Gründerzentren können sich dieser Prüfung unterziehen, bei der nach bestimmten Kriterien und Maßstäben die Erfüllung der Kernaufgaben eines Innovations-zentrums geprüft wird. Hierfür stehen im Wesentlichen vier Komplexe von Aufgaben, die ein anerkanntes Innovationszentrum erfüllen muss.
Diese sind unter den Schwerpunkten Existenzgründerauftrag, Technologietransfer, Wirtschafts-förderauftrag und Wirtschaftlichkeitsauftrag  zusammengefasst.
Der Auditierungsprozess ermöglicht es dem jeweiligen Zentrumsmanagement, seine eigene Leistungsfähigkeit und die Qualität der eigenen Produkte an bundesweit einheitlichen und ständig aktualisierten Qualitätsmaßstäben zu messen. Für bestehende und potentielle Kunden ist das Qualitätszertifikat  Ausweis der Leistungsfähigkeit eines Zentrums. Eine entsprechende Wirkung hat das Prädikat auch auf Außenstehende aus Politik und Medien.
In Deutschland gibt es 149 derartige Zentren, die Mitglied im Bundesverband ADT sind. Bisher wurde das Qualitätssiegel an 34 Innovationszentren vergeben, davon erst an 11 zum zweiten Mal im Ergebnis einer Wiederholungsprüfung im Abstand von 5 Jahren. In Thüringen tragen nur drei der hier tätigen 12 Innovationszentren dieses Qualitätszertifikat. Das Rudolstädter IGZ ist im Freistaat das einzige bereits zweifach zertifizierte Zentrum.
Die feierliche Auszeichnung des IGZ Rudolstadt erfolgt im Rahmen einer Tagung des Bundesverbandes im Mai in Köln.